Ferienhaus in der Nähe vom Legoland (DK) – mit Airbnb Hejls in Dänemark erkunden

Ferienhaus in Dänemark: Hejlsminde ist einen Besuch wert

Früher waren wir oft in Dänemark – zusammen mit unseren Eltern verbrachten wir viele schöne Sommerurlaube in unserem Nachbarland. Gerne blicken wir zurück auf die Erinnerungen an tolle Strände, eine häufig sehr kalte Nordsee oder Ostsee, Wind, Kaminöfen…

Der klassische Urlaub in Dänemark bedeutete immer Familienzeit. Eine Auszeit vom Alltag.

Und mit genau diesen positiven Gefühlen und Erinnerungen planten wir 2019 einen Kurztrip ins Legoland, Billund. Wir wollten eine Unterkunft buchen, die möglichst dicht am Legoland ist und sich gleichzeitig in unmittelbarer Nähe zum Meer befindet. Für nur 4 Tage. Gar nicht so einfach.

Klassische Ferienhausvermietung von Samstag bis Samstag?

Wenn man sich bei den klassischen Vermietern von Ferienhäusern umschaut, dann ist der Mindestzeitraum häufig 7 Tage – Samstags ist schließlich Bettenwechsel in Dänemark.

Wir wollten aber nur 4 Tage im Dänemark verbringen. Welche Alternativen gibt es also?

Airbnb vielleicht? Wir waren anfangs etwas skeptisch ob der Professionalität privater Vermieter. Was für uns zunächst nur nach einem Anbieter für Privatwohnungen aussah, entpuppte sich schnell als professionelle Buchungsplattform, die als Zahlart natürlich auch PayPal anbietet.

Und wir sind uns ziemlich sicher, dass genau das von uns gebuchte Ferienhaus auch z.B. über große Anbieter wie Dansommer oder Dancenter angeboten wird.

Auch der CheckIn war irgendwie einfacher als sonst. Keine Verwaltungszentrale, sondern einfach nur ein Code für den Schlüsselkasten neben der Haustür, in dem sich der Hausschlüssel befand. Damit wäre auch eine späte Anreise gar kein Problem.

Sehr praktisch und unkompliziert.

Hejlsminde / Hejls erkunden

Unser Airbnb Ferienhaus in Dänemark lag im idyllischen Hejsminde. Einer kleinen aber sehr idyllischen Stadt mit Zugang zur Ostsee.

Der einzige Wermutstropfen: der nächste Dagli Brugsen war erst im Nachbarort Hejls. Im Sommer bestimmt eine Strecke, die man problemlos mit dem Fahrrad zurücklegen kann. Bei herbstlichem Sprühregen war uns das Auto jedoch lieber.

Im dem kleinen Örtchen Hejlsminde gibt es dafür einen kleinen Hafen, der neben dem Blick auf Motoryachten und Segelboote auch mit tollen Schaukeln für die Kinder überzeugen kann.

Unser Ferienhaus lag nur wenige Gehminuten von der Ostsee entfernt. Zwar war der Strand für dänische Verhältnisse super schmal, für einen Herbsturlaub mit Kindern aber total ausreichend.

Viele kleinere Steine, die man super ins Wasser werfen konnte sowie ein kleiner aber moderner Spielplatz direkt am Meer bieten jede Menge Abwechslung. Die kleine Wiese zwischen Meer und Spielplatz war zudem der perfekte Platz, um den Lenkdrachen auszupacken und ein paar Runden zu drehen – einige interessierte Zuschauer inklusive.

Herrlich!

SoftIce und Hot Dogs gehören einfach dazu

Woran denkst Du als erstes, wenn Du an Dänemark denkst?

Also bei uns ist es neben der markanten rot-weißen Flagge natürlich auch das lecker cremige SoftIce und die köstlichen Hot Dogs.

Meistens gibt es beide Leckereien an kleinen Buden in Städten und Dörfern. Aber wo sind diese kleinen Stände, wenn man sie gerade sucht? Nach zwei Tagen hatten wir noch keinen gefunden.

Zum Glück gibt es Google Maps. Eine kurze Suche und Zack, nur wenige Kilometer entfernt befindet sich das Objekt der Begierde:

https://goo.gl/maps/yPfVi5ttb9uM7zWm6

Im regnerischen September wollten wir die 1,5 km zu Fuß bewältigen, sodass unser kleiner bequem im Kinderwagen schlafen konnte. Wir hatten jedoch die Rechnung ohne die dänische Verkehrsführung gemacht.

Einen Fußweg entlang der Hauptstraße suchten wir nämlich vergebens. Und bei Regen auf der Straße mit Kinderwagen mindestens einen Kilometer zu laufen, das erschien uns dann doch nicht als die beste Option.

Also ab ins Auto.

Angekommen an unserem Ziel gabs erstmal einen leckeren Ristet Hot Dog und anschließend ein kostliches SoftIce – mit Kakaopulver natürlich. Auch wenn die Schoko-Glasur jedes Mal aufs Neue sehr lecker aussieht, so geht für uns einfach nichts über das Kakaopulver.

Fazit

Ein Ferienhaus in Dänemark ist mit der eigenen Familie noch genauso charmant, wie früher in unserer Kindheit. Die Buchung über Airbnb und der eine sonnige Tage entschädigten uns für weitere Regentage.

Wenn Du also auch auf der Suche nach dem Urlaub in Dänemark bist, dann schau Dir auch mal Alternativen zu den alt eingesessenen Buchungsplattformen an. Und auch für nur 4 Tage lohnt sich der Weg über die Grenze allemal.

Und auch wenn das Legoland mitten in Dänemark liegt, kann man den Besuch auch mit einem Kurzurlaub am Meer verbinden. Die 45 Minuten Fahrt von Hejlsminde ins Legoland durch eine abwechslungsreiche und sehr großzügige Landschaft sind kurzweilig.

Aber schau Dir unbedingt den Wetterbericht vorher an. Legoland bei Regen macht wahrscheinlich nur halb so viel Spaß, wie bei strahlendem Sonnenschein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.