Feuerwehr-Spielplatz am Feuerwehr-Museum in Norderstedt

Feuerwehr Spielplatz: Spielen direkt am Feuerwehr-Museum in Norderstedt

Heute möchte ich dir den Feuerwehrspielplatz am Feuerwehrmuseum in Norderstedt vorstellen. Gerade im Sommer gehören Spielplätze für Familien zum Alltag, wie der morgendliche Sonnenaufgang.

Schon wenn es nicht regnet – Sonne muss ja gar nicht nicht unbedingt sein – bieten Spielplätze eine gelungene Abwechslung zum eigenen Garten oder dem Wohnzimmer.

Dieser Artikel ist Teil unserer Reihe „Unsere Top-Spielplätze in Norderstedt“ und bietet dir eine Orientierung, welcher Spielplatz sich lohnt und welchen man getrost auslassen kann. 

Du bist auf der Suche nach einer neuen Spielplatz-Inspiration? 

Der Spielplatz am Norderstedter Feuerwehr-Museum wurde im Frühjahr 2019 komplett neu ausgestattet.

Alle Spielgeräte, bis auf die noch einwandfreie Wippe, wurden durch neue, hochwertige Holzgeräte ausgetauscht. Aus geschnitzten Holzstämmen in schicken Farben wurden die Spielgeräte neu aufgebaut. Der sehr urige Look bringt dem ganzen Spielplatz einen schicken, modernen und gleichzeitig naturnahen Flair.

Die Nähe zum Feuerwehr-Museum (übrigens, dem größten Feuerwehr-Museum in ganz Schleswig-Holstein) ist auch bei den liebevoll gestalteten Spielgeräten sichtbar. Neben dem obligatorischen Feuerwehrauto gibt es auch Wippen in Spritzen-Form oder Trampoline mit dem Notruf „112“.

Der Feuerwehrspielplatz eignet sich für jüngere, als auch ältere Kinder. Wir würden ihn für Kinder ab etwa einem Jahr empfehlen.

Hier findest Du den Spielplatz:

Am Feuerwehrmuseum
Op de Wisch
22846 Norderstedt

Welche Spielgeräte sind auf dem Spielplatz?

Spielplatz-Ausstattung: 

  • Eine Doppelschaukel
  • Mehrere Schaukelpferdchen die wie kleine Feuerwehrschläuche aussehen
  • Feuersalamander, auf dem man balancieren kann
  • Eine Hänge-Wackel-Brücke
  • Eine große, breite Rutsche
  • Zwei Spielhäuschen – eines davon mit Eimer-Seilzug 
  • Eine Wippe 
  • Eine Wasserpumpe (nur im Sommer funktionsfähig)
  • Drei kleine, bodentiefe Trampoline (brandneu!)
  • Ein Kletterturm inkl. Spielhaus 
  • Ein Feuerwehrauto 
  • Eine Klettergerüst, das wie ein Feuerwehrleiter aussieht 
  • 3 Trampoline (brandneu!)

Die Ausstattung ist wirklich sehr hochwertig und der Spielplatz ist super gepflegt.

In das angrenzende Feuerwehrmuseum in Norderstedt kann man zumindest durch die Scheiben einen Blick riskieren.

Kleiner Tipp: In der Weihnachtszeit gibt es immer einen Weihnachtsmarktes am Feuerwehrmuseum. Zu diesem Zeitpunkt ist der Eintritt in das gesamte Museum kostenlos – es lohnt sich wirklich! 😉 

Unser Fazit

Falls du also auf der Suche nach einer schönen Alternative bist, kann ich dir diesen Spielplatz sehr ans Herz legen.

Der Feuerwehr-Spielplatz in Norderstedt grenzt nicht direkt an eine Straße, und liegt verkehrsberuhigt in einer 30er Zone. Auch Parkplätze finden sich eigentlich immer in unmittelbarer Nähe.

Unter der Woche ist er selbst bei gutem Wetter nie super überlaufen. Am Wochenende, zur Family-Prime-Time, ist bei gutem Wetter natürlich auch mal ordentlich was los.

Im großen und ganzen kann man sich hier super gut aufhalten, ohne zu eng beieinander sein zu müssen. 

Kennst Du weitere tolle Spielplätze in Norderstedt? Wir freuen uns auf deine Tipps!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.