Personalisierte Kindergartentasche für Jungs & Mädchen

Personalisierte Kindergartentasche für Jungs & Mädchen

Mit ca. 3 Jahre steht der Kindergarten vor der Tür und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Für viele Kinder ist es das erste Mal, dass sie für mehrere Stunden von Mama und Papa getrennt sind. Sowohl für die Eltern als auch für die Kinder ist diese neue Situation alles andere als normal. Vielmehr ist sie sehr herausfordernd. 

Während das Ausfüllen vieler Formulare, das bange Warten auf die Zusage des Kindergartenplatzes bereits hinter Euch liegt, beginnt jetzt das nächste Abenteuer. Gut also, wenn man optimal vorbereitet ist.

Tasche für Wechselkleidung

Eigentlich ist jeder Kindergarten gut eingerichtet. Man braucht nicht wirklich viel mitbringen. Gummistiefel, Regenhose bzw. Matschhose und eine Regenjacke gehören beispielsweise zum Standardrepertoire an der Garderobe. 

Und, falls doch mal etwas schief geht, sollte ein Wechseloutfit in der KiTa platziert werden. Meistens hat Dein Kind ein eigenes Fach, in dem die Wechselkleidung gelagert werden kann. Häufig finden jedoch auch weitere Dinge Platz in dem Fach. Gebastelte Kunstwerke oder künstlerische Portraits zum Beispiel. Umso besser ist es daher, wenn die Wechselkleidung in einem Beutel verstaut wird.

  • Aber was eignet sich als Kindergartentasche für die Wechselkleidung?
  • Brauchen wir eine personalisierte Kindergartentasche mit Namen aus Stoff?
  • Welche Wechselkleidung muss in die Tasche für den Kindergarten rein?

Wenn du dir bereits rechtzeitig vor dem Kindergartenstart Gedanken darüber machst, dann kommt keine Hektik kurz vorher auf. In diesem Artikel wollen wir uns weniger mit dem Kindergartenrucksack für die Brotdose als vielmehr mit dem Beutel für die Wechselkleidung beschäftigen.

Personalisierter Beutel für Wechselkleidung 

Ob Kindergarten oder Tagesmutter: Überall ist Wechselkleidung für dein Kind notwendig. Schnell kann beim vertieften Spielen ein kleines Malheur passieren. Der Pullover kann beim Händewaschen nass werden oder die Hose auf der nassen Rutsche in Mitleidenschaft gezogen werden.

Ein schneller Griff ins Fach, den Stoffbeutel für Jungs & Mädchen herausgekramt und schon kann sich Dein Kind umziehen. Aber was passiert, wenn die Tasche für den Kindergarten nicht direkt wieder zurück ins Fach geräumt wird? Bei 60 Kindern im Kindergarten geht dann das große Suchen los: Wem gehört denn nun wieder Beutel mit Wechselkleidung?

Da kommt die personalisierte Kindergartentasche für Jungs & Mädchen ins Spiel. Jede Kita Tasche mit Namen Deines Kindes bedruckt ist ein absolutes Unikat. Gut durchlüftet durch die Netzoptik können die ErzieherInnen direkt sehen, ob noch ausreichend Wechselkleidung in der Kindergartentasche vorhanden ist. Die Luft sorgt außerdem dafür, dass die Kleidung nicht anfängt muffig zu werden.

Schau doch einmal in der Kreativzeile vorbei, wo es diese wunderschöne personalisierte Kintergartentasche für Jungs & Mädchen gibt. Eine echte Empfehlung für jeden, der Kinder im Kindergartenalter hat.

Was muss in einen Wechselkleidungsbeutel rein?

Optimalerweise wird tatsächlich ein komplettes Outfit im Kindergarten platziert. Nach unseren Erfahrungen solltest Du folgendes hineinlegen:

  • 1 Pullover (oder alternativ ein Langarmshirt)
  • 1 T-Shirt
  • 1 Hose (ggf. Jogginghose)
  • 1 Paar Socken
  • 1 Unterhose

Denk immer dran, durchnässte Kleidung direkt mit nach Hause zu nehmen. Und natürlich neue Wechselkleidung in der Kita-Tasche zu platzieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.