Guter Schlaf bei Kindern – Fördern Lebensmittel die Schlafqualität?

Gesunde Lebensmittel für einen gesunden Schlaf bei Kindern

Schlafen. Gut schlafen. Durchschlafen. Das wäre mal wieder schön! 
Ja, seitdem die Kids da sind, hat erholsamer Schlaf nochmal eine ganz andere Bedeutung bekommen.

Irgendwas ist einfach immer, weshalb unsere Kids phasenweise nicht gut schlafen können oder eben super unruhig ist. Manchmal sind sie sogar einige Stunden nachts wach… 

Wichtig vorab – man kann Schlafen nicht trainieren! Durchschlafen hat etwas mit Hirnreife zu tun und auch wenn es für dich aktuell vielleicht hart klingt: irgendwann, ja irgendwann wird auch dein Kind gut ein- und durchschlafen. 

Lebensmittel fördern den Schlaf bei Kindern

Allerdings können gesunde Lebensmittel die Abendroutine und das Zubettgehen unterstützen. Einige Lebensmittel erhalten Melatonin, auch das Schlafhormon genannt. 

Melatonin wird automatisch am Abend, zum Einbruch der Dunkelheit, gebildet. Es macht uns müde, und schläfrig. Gerade in den langen Sommertagen, an denen es länger hell ist, wird dieses Melatonin nicht so stark gebildet, wie beispielsweise im Winter. 

Deshalb ist es gut, wenn du dir bzw. deinem Kind durch einige gesunde, lang sättigende Lebensmittel etwas zum Müde werden verhilfst.

Ein absolutes Superfood sind Haferflocken. Sie sättigen sehr gut und enthalten gleichzeitig Melatonin. Genau so wie Sauerkirschen (ob Frisch, oder TK – ganz egal) – wusstest du das?

Welche weiteren Hormone fördern den Schlaf bei Kindern? 

Melatonin ist bereits ein Teil des Geheimnisses für einen gesunden Schlaf. Hinzu kommt noch Tryptophan, welches verstärkt in Bananen, Eiern und Magerquark vorkommt. 

Aus all den Lebensmitteln kann man doch tolle Dinge zaubern, findest du nicht? 

Hier ein paar Ideen und Inspirationen für dich. 

Unsere Top-Schlaf-Mischungen

  • Porridge
    Eigentlich nichts anderes als Haferbrei. Haferflocken mit Milch in einem Topf bedecken und ca. 3-4 Minuten leicht köcheln lassen. Mehrfach umrühren. Eine reife Banane klein drücken und unterheben. So wird das Porridge süß, ohne dass du Industriezucker verwenden musst. Damit die Kids schnell essen können, einfach ein paar gefrorene Sauerkirschen hinzfügen. So kühlt das Poridge schnell ab und die Kirschen tauen auf. Ein beliebtes Abendessen, welches rundum gesund ist und schön lange sättigt. 
  • Rührei oder Spiegelei (schmeckt köstlich in Verbindung mit Vollkornbrot)
  • Bananenpfannkuchen mit Quarkcreme 
  • Quarkbrötchen 

Das sind nur ein paar Ideen für eine gesundes Abendessen, das den gesunden Schlaf deiner Kinder fördern wird. Du kannst natürlich je nach Zeit und Aufwand variieren und eine Vielfalt auf den Tisch bringen. 

Probiere es doch gerne mal aus, und berichte, ob du eine Veränderung der Schlafgewohnheit feststellen konntest. Wir sind super gespannt auf dein Feedback!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.